Zertifizierter Vertriebswirt 2018 - Modul " Verkauf & Vertrieb"

zurück zur Liste

Beinhaltende Seminare

SeminareOrtDatum ↓DauerPreis

Allgemeine Grundlagen Verkauf und Vertrieb; Verkaufsprozesse und Organisation

Hans Lindner Regionalförderung

Das zentrale Lernziel liegt darin, die Teilnehmer zu befähigen, Führungsaufgaben in Abteilungen mit Kundenkontakt zu übernehmen. Vor allem geht es darum, den Teilnehmern aufzuzeigen, welche Methodiken und Werkzeuge heute in einer modernen Vertriebssteuerung/CRM zum Einsatz kommen können. Dabei gehen die Trends in Richtung integriertes Vertriebsmanagement, mobiles Verkaufen und zum potenzialaufbauorientierten Gestalten von Beziehungen aller Art. Die modernen Begriffe für diese Themenfelder einer zeitgerechten Vertriebsausbildung lauten: CRM, mobile CRM und xRM. Es ist auch Lernziel dieses Teiles, den Teilnehmern die Grundlagen dieser modernen Strömungen zu vermitteln.

Zusammengefasst ist es Lernziel dieses Ausbildungsabschnittes, „aus Verkäufern Marktmanager“ zu machen.

Arnstorf OT Mariakirchen15.06.20182 Tage398,00 EUR

Internationales Vertriebsmanagement

Hans Lindner Regionalförderung

Die Zusammenarbeit mit internationalen Vertriebspartnern ist für Unternehmen zunehmend von zentraler Bedeutung. Ein effektiver Vertrieb ist dabei ein entscheidender Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Dabei hat die Globalisierung immer stärkeren Einfluss auf die Arbeit im Vertrieb.

Arnstorf OT Mariakirchen20.07.20181 Tag199,00 EUR

Kundenorientierte Kommunikation

Hans Lindner Regionalförderung
Immer häufiger kommen Techniker und Ingenieure in den direkten Kontakt mit Kunden und werden in Beratungs- und Verkaufs­prozesse stark eingebunden. Gerade in Branchen erklärungs­bedürftiger Produkte und Dienst­leistungen bedarf es ausgefeilter und differen­zierten Methoden der Kommuni­kation und Rhetorik, um Entscheider und Entscheidungs­vorbereiter für sich zu gewinnen. Hier gelten teilweise andere Spiel­regeln und andere psychologische Erfolgs­faktoren. Entscheidend ist jedoch, in wie weit der Spagat zwischen Zahlen, Daten, Fakten und zielführendem Beziehungs­management gelingt.
Arnstorf OT Mariakirchen21.07.20181 Tag199,00 EUR

Kunden- und Verkaufsgespräche

Hans Lindner Regionalförderung

Ein guter Verkäufer kann und will nicht alles verkaufen. Er verkauft auch keine Produkte oder Dienstleistungen, sondern nur Nutzen.

Verkaufen heißt auch nicht „reden“, sondern „zuhören“, „Situationen erfassen“ und „differenzierende Kompetenzen ausspielen“! Um das zu können, sollte ein Verkäufer das richtige Instrumentarium beherrschen und vor allem genau wissen, wann und warum er Erfolg hat.

Die Teilnehmer sollen lernen, wie man den wahren Bedarf von Kunden erkennt und ihnen dafür kompetent die passenden Lösungswege anbietet. Oft muss nicht das Produkt individuell angepasst, sondern die Nutzenargumentation individualisiert werden. Verschiedene Entscheider ziehen unterschiedliche Nutzen aus einem Produkt oder einer Leistung.

Sie sollen lernen, den Kunden durch ein Gespräch zu führen, ohne dass dieser sich geführt vorkommt. Wichtig ist dabei, dass beim Kunden sehr früh im Gespräch der Wunsch entsteht, mehr zu erfahren. Wie man das macht, wird hier vermittelt.

Zudem lernen die Teilnehmer die richtigen Methoden der Vor- und Nachbereitung von Verkaufsgesprächen kennen.

Arnstorf OT Mariakirchen21.09.20181 Tag199,00 EUR

Konfliktmanagement - Konflikte erkennen, reflektieren und Lösungen finden

Hans Lindner Regionalförderung

Die Teilnehmer sollen die wichtigsten Konflikteskalationen und –lösungsansätze kennenlernen. Letztere werden im Rahmen des Seminartages vertieft und eingeübt. Das eigene Verhalten im Konflikt soll reflektiert werden.

 

Davon abgeleitet können Rückschlüsse für Verhandlungen und Verhandlungssituationen gezogen werden.

Arnstorf OT Mariakirchen22.09.20181 Tag199,00 EUR

Preisverhandlungen - mit Verhandlungstechniken und -werkzeugen zum Erfolg - Trainingsworkshop

Hans Lindner Regionalförderung

Lernen Sie, wie Sie Ihre Preisverhandlungen in Zukunft noch effizienter und erfolgreicher führen können

Arnstorf OT Mariakirchen19.10.20181 Tag199,00 EUR

Beschwerdemanagement - eine effektive Chance für steigende Kundenzufriedenheit und Kundenbindung

Hans Lindner Regionalförderung

Beschwerden werden meist als sehr unangenehm empfunden. Den Vertriebsleuten graut davor, denn Beschwerden und Reklamationen machen viel Arbeit – und sie konterkarieren ihren Verkaufserfolg.

Dabei müssten viel mehr Profis wissen und erkennen, wie man aus sich beschwerenden Kunden ganz treue Fans macht und die Beschwerde nutzt, um Kundenbindung und ein positives Image aufzubauen.

Und dabei sollte man wissen:
Nur ca. 4% der unzufriedenen Kunden beschweren sich! Man muss also damit rechnen, dass auf jede Beschwerde rechnerisch 24 (!) weitere unzufriedene Kunden kommen, die sich gar nicht äußern, sondern oft einfach zum Wettbewerb abwandern. Sie zurückzuge-winnen ist sehr schwer. Sie trotz (oder sogar mit Hilfe) der Beschwerde und optimalen Reklamations-Manage-ments fester zu binden viel einfacher!

Interessant auch, sich damit zu beschäftigen, wie man mit Kunden umgehen sollte, die sich unzufrieden von einem anderen Anbieter abwenden und sich an unser Unternehmen wenden. Da kann man wichtige Erkennt-nisse gewinnen und sollte das nutzen!

Und sogar noch einen anderen, aus rechtlicher Sicht wichtigen Aspekt gibt es heute daneben noch:
In Zeiten steigender „Compliance“-Anforderungen gehört das richtige „Complaints-Management“ zu den Aufgaben, die den Unternehmen aus dem Produkt-sicherheitsgesetz (ProdSG) obliegen. Über ein gut und nachhaltig strukturiertes Reklamations-Management müssen die Unternehmen sicherstellen, dass ggf. Informationen über Sicherheits-Risiken ihrer Produkte schnellstens zu Gegenmaßnahmen (Rückrufaktionen, Hilfestellung, Produktveränderungen) führen. Dies in Prozessen sicher zu stellen, zu leben und auch konsequent zu dokumentiert ist wichtig für die Rechtssicherheit der Unternehmen, ihrer Leitung und natürlich auch ihres weiteren Erfolges.

Die Konsequenz daraus:
Es ist wichtig, gutes Beschwerde- und Reklamations-Management zu beherrschen, möglichst alle Ursachen für Unzufriedenheit erkennen zu können und das ganze positiv in Kundenbindung umzuwandeln.

Arnstorf OT Mariakirchen20.10.20181 Tag199,00 EUR
Pro Seite

Preis: 1.550,00 EUR

zzgl. MwSt.
inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke und Mittagsverpflegung

Seminar-Verlinkungen

Beruf & Karriere, Berufsbegleitende Weiterbildungen, Persönliche und soziale Kompetenz, Persönlichkeitsentwicklung, Führung & Management, Marketing, Vertrieb & Verkauf, Existenzgründung, Personalverwaltung, Personalwesen

Empfehlung

Sie finden unsere Seminarangebote auch für Freunde, Bekannte oder Kunden interessant?
Dann empfehlen Sie uns doch weiter. Füllen Sie einfach unten stehendes Formular aus.

Absender Name: Absender E-Mail:
Empfänger Name Empfänger E-Mail:
Ihr Text