Vorsorgevollmacht – Betreuungsverfügung – Patientenverfügung - 28.11.2018 Arnstorf

zurück zur Liste

Thema

Jeder, der nicht durch eine Vorsorgevollmacht und/oder Patientenverfügung seinen Willen geäußert hat, riskiert, dass fremde Dritte über sein Schicksal bestimmen. Niemand ist sicher davor, dass er wesentliche Angelegenheiten seines Lebens nicht mehr selbst regeln kann. Dieser Vortrag informiert über richtige Vorsorge für Krankheit, Alter und Pflegebedürftigkeit.



Veranstalter

VHS Arnstorf
VHS Arnstorf
Veranstalter

Seminardetails

28.11.2018 von 19:00 bis 21:00 Uhr
Arnstorf
Arnstorf

Maximal: 15 Teilnehmer
Anmeldeschluss: 28.11.2018
Der Anmeldeschluss ist bereits abgelaufen. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt telefonisch beim Anbieter.

Seminar-Verlinkungen

Familie & Leben

Empfehlung

Sie finden unsere Seminarangebote auch für Freunde, Bekannte oder Kunden interessant?
Dann empfehlen Sie uns doch weiter. Füllen Sie einfach unten stehendes Formular aus.

Absender Name: Absender E-Mail:
Empfänger Name Empfänger E-Mail:
Ihr Text