VOB - Vergütung, Abrechnung und Zahlung im Baurecht - 23.11.2018 Landshut

zurück zur Liste

Thema

Fragen zum Vergütungsanspruch des Bauhandwerkers spielen beim Vertragsabschluss und in der späteren Auftragsabwicklung eine wichtige Rolle. Das seit dem 01. Mai 1993 geltende Bauhandwerkersicherungsgesetz stärkt die Position des Unternehmers.
- Die verschiedenen Vergütungsarten: Einheitspreis-, Stundenlohn-, Pauschalvertrag
- Änderung der Vergütung: Mengenänderung, Leistungsänderung, Zusatzauftrag
- Voraussetzungen der Fälligkeit
- Sicherheitsleistung
- Verjährung der Vergütungsforderung
Zertifikat der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz

  • Die verschiedenen Vergütungsarten: Einheitspreis-, Stundenlohn-, Pauschalvertrag
  • Änderung der Vergütung: Mengenänderung, Leistungsänderung, Zusatzauftrag
  • Voraussetzungen der Fälligkeit
  • Sicherheitsleistung
  • Verjährung der Vergütungsforderung

Veranstalter

Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz
Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz
Veranstalter

Seminardetails

23.11.2018
BTZ Landshut
Landshut

Mindestens: 8 Teilnehmer
Maximal: 15 Teilnehmer
Anmeldeschluss: 23.11.2018
Der Anmeldeschluss ist bereits abgelaufen. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt telefonisch beim Anbieter.

Seminar-Verlinkungen

Beruf & Karriere, Berufsbegleitende Weiterbildungen, Betriebswirtschaft, Recht & Steuern

Empfehlung

Sie finden unsere Seminarangebote auch für Freunde, Bekannte oder Kunden interessant?
Dann empfehlen Sie uns doch weiter. Füllen Sie einfach unten stehendes Formular aus.

Absender Name: Absender E-Mail:
Empfänger Name Empfänger E-Mail:
Ihr Text