Es ist davon auszugehen, dass keiner der aufgelisteten Termine bis einschließlich
19. April 2020 stattfinden wird. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der
» Allgemeinverfügung der Landesregierung.

Virtuelle Teams erfolgreich führen - 14.10.2020 Reut - #10-2020

zurück zur Liste

Zusammenarbeit ist nicht länger ortsgebunden, virtuelle Teams haben sich in vielen Arbeitswelten etabliert, stellen aber Unternehmen, Menschen und Strukturen vor große Herausforderungen. Ein entscheidender Punkt für den Erfolg virtueller Teams ist die Führung.

Thema

Unternehmen agieren heutzutage über regionale, nationale und kulturelle Grenzen sowie Zeitzonen hinweg. Teams werden nicht länger nach Standort der MitarbeiterInnen, sondern zunehmend nach fachlicher Qualifikation zusammengestellt. Lokales Expertenwissen muss weltweit genutzt werden, um konkurrenzfähig zu bleiben und kostensparend zu arbeiten, zumal Fachkräfte häufig Mangelware sind. Man trifft sich also nicht mehr zwingend im Büro, sondern arbeitet per Mausklick zusammen. Diese Flexibilisierung und Globalisierung der Arbeitswelt stellt Organisation, MitarbeiterInnen und Teamstrukturen vor große Herausforderungen. Ein Kulturwandel im Unternehmen ist nötig, es müssen technische, organisatorische und personelle Rahmenbedingungen geschaffen und räumliche, kulturelle, zeitliche und operationale Distanzen überbrückt werden. Mitglieder virtueller Teams sollen schließlich ihr Wissen untereinander austauschen, selbstorganisiert arbeiten und gemeinsam Ziele erreichen. Der wesentliche Schlüsselfaktor dabei ist die Führung, denn sich mit einem virtuellem Team zu identifizieren, fällt vielen MitarbeiterInnen schwer. Das zu ändern, ist Aufgabe der Teamleitung, denn persönliches Commitment entscheidet über Erfolg oder Scheitern, wenn es um Zusammenarbeit auf Distanz geht. Sie als Führungskraft und TeamleiterIn müssen deshalb eher ModeratorIn als Boss sein. Sie müssen den Wandel auch auf emotionaler Ebene begleiten, Sie müssen Werte und Einstellungen Ihrer MitarbeiterInnen justieren, weg vom konventionellen Teamplayer, hin zum virtuellen Teammember – denn Führen ist nicht gleich Führen. Sie müssen eine gemeinsame Vision schaffen und für gemeinsame Ziele begeistern. Sie müssen die Menschen in Ihrem virtuellen Team inspirieren. Und vor allem müssen Sie Vertrauen schaffen, indem Sie MitarbeiterInnen fördern, individuelle Bedürfnisse berücksichtigen, Ängste mindern und dafür sorgen, dass der Wandel als Chance erkannt wird. Ihnen raucht der Kopf? Wir helfen Ihnen.

Lernziel

Das können Sie vom Seminar Virtuelle Teams erfolgreich führen erwarten:

o Wir sprechen über die wichtigsten Erfolgskriterien in Sachen virtuelle Teamführung, Ihre Position und häufige Kommunikationsfallen.

o Wir geben Ihnen praktische Tools zur Führung und Motivation auf Distanz an die Hand, zeigen Ihnen, wie Sie virtuelle Kommunikation effizienter gestalten können und Teamentwicklung im virtuellen Raum klappt.

o Und last but not least schauen wir dabei immer auch auf die emotionale Ebene, die gerade in virtuellen Teams eine große Rolle spielt.

Zielgruppe

ManagerInnen und Führungskräfte aller Ebenen, Projekt- & TeamleiterInnen, neue oder angehende Führungskräfte

Zulassungsvoraussetzungen

keine

Referenten

Hans Peter Eichinger und Lorenz Bieringer
Hans Peter Eichinger und Lorenz Bieringer
Referent (mehr Infos)

Veranstalter

DAS BIERINGER.
Veranstalter
www.das-bieringer.de

Seminardetails

14.10.2020 von 14:00 bis 22:00 Uhr
15.10.2020 von 08:00 bis 22:00 Uhr
16.10.2020 von 08:00 bis 13:00 Uhr
DAS BIERINGER.
Willenbach 22
84367 Reut


Mindestens: 4 Teilnehmer
Maximal: 8 Teilnehmer
Anmeldeschluss: 10.10.2020

Preis: 2.950,00 EUR

zzgl. MwSt.
pro Person im Wohfühlzimmer inkl. kulinarischem Verwöhnprogramm & Wellness

Sie können das Seminar buchen.

Dateien zum Download

seminar12805.pdf

Seminar-Verlinkungen

Führung & Management

Empfehlung

Sie finden unsere Seminarangebote auch für Freunde, Bekannte oder Kunden interessant?
Dann empfehlen Sie uns doch weiter. Füllen Sie einfach unten stehendes Formular aus.

Absender Name: Absender E-Mail:
Empfänger Name Empfänger E-Mail:
Ihr Text