Seifensiederkurs - 10.11.2018 Rudelzhausen

zurück zur Liste

Einführung in den alten Handwerksberuf des Seifensieders

Herstellung handgerührter Naturseifen im Kaltrührverfahren.

Thema

1. Tag: praktischer Teil --> messen, wiegen, mischen, rühren, sieden, sieden, sieden...

2. Tag: Theorie --> die Geschichte des Seifensiedens wird erzählt. Das Herstellungsverfahren wird nochmals genau erklärt und das Errechnen von eigenen Seifenrezepturen wird ausführlich besprochen! Die möglichen Zutaten: Öle, Fette, Duft in der Seife, wie kommt Farbe in die Seife, was kann man noch alles in die Seife mischen?...Sowie Infos zu Verpackung und Deklaration....

Und das Wichtigste: die selbstgerührten und gesiedeten Seifen werden aus den Formen genommen (bestaunt, "beschnüffelt",...)

--> --> und noch ein paar Extras

 

Im Preis enthalten ist an beiden Tagen ein Mittagessen!!


Ausbildungsort ist der Kräuterhof von Luise und Richard Raab in Rudelzhausen.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.schamberger-hof.de

Zulassungsvoraussetzungen

Mindestalter: 18 Jahre

Referenten

Kräuterpädagogin BNE Brigitte Allgeier
Referent

Veranstalter

Brigitte Allgeier
Brigitte Allgeier
Veranstalter
www.allgeier-naturpodukte.de

Seminardetails

10.11.2018 von 09:00 bis 17:00 Uhr
11.11.2018 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Luise und Richard Raab
Oberhinzing 9
84104 Rudelzhausen

Mindestens: 5 Teilnehmer
Maximal: 8 Teilnehmer
Anmeldeschluss: 28.10.2018
Der Anmeldeschluss ist bereits abgelaufen. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt telefonisch beim Anbieter.

Seminar-Verlinkungen

Kultur, Freizeit & Messen, Natur & Gesundheit

Empfehlung

Sie finden unsere Seminarangebote auch für Freunde, Bekannte oder Kunden interessant?
Dann empfehlen Sie uns doch weiter. Füllen Sie einfach unten stehendes Formular aus.

Absender Name: Absender E-Mail:
Empfänger Name Empfänger E-Mail:
Ihr Text