Kostenrechnung - 13.04.2018 Arnstorf OT Mariakirchen

zurück zur Liste

Die Basis der „Kosten- und Leistungsrechnung“ stellt die Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung dar. Anschließend erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit der Vollkostenrechnung. Die verschiedenen Ausprägungen der Teilkostenrechnung (Deckungsbeitragsrechnung) stellen einen weiteren Schwerpunkt der Veranstaltung dar. Mit Hilfe der kurzfristigen Erfolgsrechnung erfolgt die Ergebnisrechnung und –analyse. Schließlich wird in der Veranstaltung auf die kostenrechnerische Fundierung von unternehmerischen Entscheidungen großer Wert gelegt.

Thema

  • Einführung in die Kosten- und Leistungsrechnung

  • Kostenartenrechnung

  • Kostenstellenrechnung

  • Kostenträgerrechnung

  • Die Ausprägungen der Teilkostenrechnung

  • Das Gesamt- und Umsatzkostenverfahren

  • Vorgehensweise bei der Kostenplanung

  • Abweichungsanalyse (Soll-/Ist-Vergleich)

  • Die entscheidungsorientierte Kostenrechnung

  • Die Prozesskostenrechnung als Instrument zur Gemeinkostenbesteuerung

 

Lernziel

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen die

kostenrechnerischen Grundlagen erwerben, die sie

benötigen, um eine Kosten- und Leistungsrechnung auf

unternehmerische Entscheidungen anzuwenden.

Referenten

Konrad Schindlbeck
Prof. Dr. Konrad Schindlbeck
Referent

Veranstalter

Hans Lindner Regionalförderung
Hans Lindner Regionalförderung
Veranstalter
www.unternehmerakademie.de

Seminardetails

13.04.2018 von 08:30 bis 17:45 Uhr
Schloss Mariakirchen
Obere Hofmark 3
94424 Arnstorf OT Mariakirchen


Mindestens: 10 Teilnehmer
Maximal: 20 Teilnehmer
Anmeldeschluss: 08.04.2018

Preis: 199,00 EUR

zzgl. MwSt.
inkl. Seminarunterlagen, Getränke und Mittagsverpflegung

Sie können das Seminar buchen.

Seminar-Verlinkungen

Berufsbegleitende Weiterbildungen, Betriebswirtschaft, Recht & Steuern

Empfehlung

Sie finden unsere Seminarangebote auch für Freunde, Bekannte oder Kunden interessant?
Dann empfehlen Sie uns doch weiter. Füllen Sie einfach unten stehendes Formular aus.

Absender Name: Absender E-Mail:
Empfänger Name Empfänger E-Mail:
Ihr Text