Der Europäische Computer-Führerschein - ECDL - 01.03.2019 Passau

zurück zur Liste

Thema

Der ECDL ist Ihr Führerschein für den Computer!

Mit dem ECDL weisen Sie den sicheren und schnellen Umgang mit dem PC und Programmen wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation, Datenbankverwaltung und Bildbearbeitung nach. Aber auch andere Themen wie Datenschutz und der Umgang mit Internet und E-Mail werden geprüft.

Mit Ihrer erfolgreichen Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihre Fähigkeiten weltweit in 148 Ländern nachweist.

Auch die Stiftung Warentest empfiehlt den Computerführerschein als Qualifikationsnachweis: eine Untersuchung bei IT-Zertifikaten ergab, dass der ECDL bei Personalern ganz oben rangiert.

Der "NEW ECDL" ist die zeitgemäße Überarbeitung des bisherigen ECDL.

Der "NEW ECDL" ist flexibler: Kandidaten können aus mehr vorhandenen Modulen auswählen und so die Prüfungen an ihre persönlichen Ziele anpassen.

Der "NEW ECDL" ist persönlicher: Jeder, der mit dem neuen ECDL Prüfungen ablegt, erhält sein eigenes Profil, auf das er jederzeit zugreifen kann. Damit ermöglicht der "NEW ECDL" den Kandidaten lebenslanges Lernen und eine unkomplizierte Übersicht über ihre bisher abgelegten Prüfungen.

Der "NEW ECDL" ist technisch auf dem neuesten Stand: Neue Module und eine überarbeitete Modul-Struktur erlauben den Kandidaten eine noch größere Auswahl.

Erweiterte Lernwelten (#elw) - ECDL Moodle:

Auf der Online-Lernplattform ECDL-Moodle der DLGI werden verschiedene Kurse zu den Modulen des ECDL zur Verfügung gestellt, die sich am Syllabus orientieren. Die Materialien ersetzen natürlich nicht den Besuch eines Kurses oder die Publikationen der Verlage. Vielmehr sind diese eine kostenlose Ergänzung und Unterstützung für die Vorbereitung auf die Prüfungen. Das Moodle Angebot wächst stetig und es wird in unregelmäßigen Abständen durch neue Materialien ergänzt.

Die Module des ECDL:

Für den NEW ECDL Base sind 4 Module verbindlich: Computer-Grundlagen, Online-Grundlagen, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation.

Der NEW ECDL STANDARD basiert auf dem NEW ECDL BASE. Nach erfolgreichem Bestehen der vier Pflichtmodule des ECDL BASE können mit drei weiteren, frei wählbaren Modulen individuelle Schwerpunkte gesetzt werden.

Mit dem NEW ECDL Profile hat man die Möglichkeit, sich ganz individuell zu qualifizieren indem man 4 Module nach Wahl ablegt.

Darüber hinaus können seit 2016 alle weiteren bestandenen Module auf dem ECDL Profile-Zertifikat aufgeführt werden.

Sie können sich mit dem NEW ECDL aber auch jedes einzelne Modul zertifizieren lassen.

Sie wollen sich darüber hinaus qualifizieren? Hierzu stehen Ihnen die 4 Advanced Module für Fortgeschrittene zur Verfügung. Schon wenn Sie 3 ECDL Advanced Module bestehen, haben Sie den Expert Level erreicht.

Die Kosten:

Kandidatenregistrierung (Cert-ID) samt Zugang für die Lernplattform mit einjähriger Nutzung: 65 € (Schüler: 35 €)

Modul-Prüfung: je 25 €

Der ECDL-Test:

die ECDL-Tests finden unter Aufsicht als Online-Prüfungen bei uns statt

der Online-Test garantiert die objektive Auswertung der Prüfung durch das Prüfungssystem

das Ergebnis steht direkt nach Testende bereit

der ECDL ist hersteller- und produktunabhängig

für Menschen mit Behinderungen stehen barrierefreie ECDL-Tests bereit

Zielgruppe

Erwachsene allgemein

Veranstalter

Volkshochschule für Stadt und Landkreis Passau
Volkshochschule für Stadt und Landkreis Passau
Veranstalter

Seminardetails

01.03.2019 - 31.12.2019
Passau, Nikolastraße 18
Nikolastraße 18
94032 Passau

Mindestens: 5 Teilnehmer
Maximal: 9 Teilnehmer

kostenfrei

Sie können das Seminar buchen.

Seminar-Verlinkungen

IT / EDV

Empfehlung

Sie finden unsere Seminarangebote auch für Freunde, Bekannte oder Kunden interessant?
Dann empfehlen Sie uns doch weiter. Füllen Sie einfach unten stehendes Formular aus.

Absender Name: Absender E-Mail:
Empfänger Name Empfänger E-Mail:
Ihr Text