Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde - mit Filmgespräch - 27.01.2020 Passau

zurück zur Liste

Thema

Die bisher kaum bekannte Geschichte von Marthe Cohn alias Chichinette: In den Kriegswirren entscheidet sich die französische Jüdin, als Spionin der Alliierten in Nazi-Deutschland ihr Leben aufs Spiel zu setzen. Ihre Mission gelingt, doch nach dem Krieg redet sie 60 Jahre lang mit niemandem über ihre Heldentaten. Heute, im Alter von 99, bereist sie mit fast manischem Eifer die Welt, um ihre Geschichte mit der jungen Generation zu teilen.
Denn sie weiß: Viel Zeit bleibt ihr nicht.
? Am Mo. 27.01., 20: 00 Uhr: Filmgespräch mit Christian Reidel vom Runden Tisch gegen
Rechts

In Kooperation mit ScharfrichterKino.

Zielgruppe

andere Adressatengruppen (ab 2018)

Veranstalter

Volkshochschule für Stadt und Landkreis Passau
Volkshochschule für Stadt und Landkreis Passau
Veranstalter

Seminardetails

27.01.2020
Passau, Milchgasse 2, Scharfrichter-Kino
Milchgasse 2
94032 Passau

Mindestens: 5 Teilnehmer
Maximal: 99 Teilnehmer

kostenfrei

Sie können das Seminar buchen.

Seminar-Verlinkungen

Kultur, Freizeit & Messen

Empfehlung

Sie finden unsere Seminarangebote auch für Freunde, Bekannte oder Kunden interessant?
Dann empfehlen Sie uns doch weiter. Füllen Sie einfach unten stehendes Formular aus.

Absender Name: Absender E-Mail:
Empfänger Name Empfänger E-Mail:
Ihr Text