Bachelor Wirtschaftsinformatik berufsbegleitend - 21.09.2018 Deggendorf

zurück zur Liste

Wirtschaftsinformatiker/innen planen und entwickeln betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme, die den Ablauf der Geschäftsprozesse von Organisationen verbessern oder erst ermöglichen. IT-technisch abgebildet werden beispielsweise Verwaltungsaufgaben (z.B. Gehaltsabrechnungen), Produktionssteuerungen oder die Kundenbetreuung (CRM). Wirtschaftsinformatiker arbeiten an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Informations-/Kommunikationstechnik und müssen für ihren Beruf sowohl technisches Wissen als auch betriebswirtschaftliches Know-how mitbringen.

Thema

Studienabschluss

  • Bachelor of Science (B.Sc.)

Regelstudienzeit

  • 9 Semester

Studienbeginn/Bewerbungsfrist

  • Studienbeginn: Wintersemester 2017
  • Bewerbungsfrist: 15. Juli 2017

Vorkenntnisse

  • Kenntnisse in wirtschaftswissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern sind von Vorteil
  • erste Programmierkenntnisse sind von Vorteil

Schwerpunkte

  • Entwicklung von Geschäftprozessen
  • IT-Sicherheit und -Controlling
  • IT-Compliance & Audit und Monitoring

Gebühren

  • 1500 € je Semster Studiengebühren + 52 € Stundentenwerksbeitrag je Semester (inklusive persönlicher Studienskripte in Papierform)

Zeitlicher Aufwand der Präsenzphasen

  • die Vorlesungen sind i.d.R. Freitags von 14:00 - 19:00 Uhr und Samstags von 8:00 - 17:15 Uhr
  • es sind ca. 12 Wochenendveranstaltungen je Semester
  • Studienort: Deggendorf

Weiterführende Informationen

Zielgruppe

Interessierte mit einschlägigem Berufsabschluss und anschließend mindestens 3- jähriger beruflicher Tätigkeit im IT-Bereich.

Meister, Techniker, Fachwirte und ähnlich Qualifizierte

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abitur oder Fachabitur
  • Meister, Techniker, Fachwirte (Beratungsgespräch notwendig)
  • Qualifizierte Berufstätige mit zweijähriger Ausbildung und dreijähriger Berufspraxis (Fachbezogen) (Beratungsgespräch sowie Probestudium notwendig)

Der notwendige Beratungsgesprächstermin für Meister, Techniker, Fachwirte sowie beruflich qualifizierte Bewerber wird zentral über das Weiterbildungszentrum koordiniert.

Können zusätzliche Qualifikationen (spezifische Fort- und Weiterbildungen) vorgehalten werden, können diese im Einzelfall auf Antrag geprüft und ggf. anerkannt werden.

Veranstalter

Technische Hochschule Deggendorf
Technische Hochschule Deggendorf
Veranstalter
https://www.th-deg.de/de/weiterbildung-1288

Seminardetails

21.09.2018
Technische Hochschule Deggendorf, Weiterbildungszentrum
Dieter-Görlitz-Platz 1
94469 Deggendorf

Mindestens: 10 Teilnehmer
Maximal: 30 Teilnehmer
Anmeldeschluss: 15.07.2018
Der Anmeldeschluss ist bereits abgelaufen. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt telefonisch beim Anbieter.

Dateien zum Download

Bachelor of Science (B.Sc.)

Seminar-Verlinkungen

Berufsbegleitende Weiterbildungen

Empfehlung

Sie finden unsere Seminarangebote auch für Freunde, Bekannte oder Kunden interessant?
Dann empfehlen Sie uns doch weiter. Füllen Sie einfach unten stehendes Formular aus.

Absender Name: Absender E-Mail:
Empfänger Name Empfänger E-Mail:
Ihr Text